Viele Kinder mit Obstipation erhalten nich-Leitliniengemäss Röntgen-Abdomenübersichtsaufnahme, die zu einer Strahlenbelastung und oft zu falschen Diagnosen führen. Eine aktuelle Studie in "Journal of Pediatrics" evaluierte, ob die Durchführung von Abdomen-Röntgen-Untersuchungen bei Kindern, die sich mit akuter Obstipation in der Notaufnahme der RAND/University in Kalifornien vorstellen, die Häufigkeit der Wiedervorstellung mit alternativen Diagnosen erhöhen.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok