Antimuskarinika (Anticholinergika) wie Oxybutynin (Dridase) oder Tolterodin werden gegen überaktive Blase (ÜAB) eingesetzt. Sie führen zu einer zur Relaxation des Detrusormuskels, in dem sie die M2- und M3-Rezeptoren der glatten Muskulatur der Harnblase hemmen.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok