Frei#  Medikamenten-Überdosierung im Notfall ist für Kinder aufgrund der Verteilungs-Verhältnisse eine größere Gefahr als für Erwachsene. Während einer Reanimation ist es wichtig, das Gewicht des Kindes schnell aber auch richtig zu schätzen. Medikamente-Dosierung, Größe der Notfall-Geräte und Defibrillationsenergie werden nach dem Gewicht der Kinder bestimmt.

Eine aktuelle Studie (1) aus Australien verglich das tatsächliche Gewicht der Kinder mit dem geschätzten Gewicht durch die Verwendung der Formeln APLS, Luscombe&Owens und Best Guess sowie des farbierten Massbandes Broselow-Band (http://de.wikipedia.org/wiki/Broselow-Kindernotfallband). Broselow-Band schätzt bei Kleinkindern anhand deren Größe das ungefähre Gewicht.

In die retrospektive Studie waren etwa 50.000 Patienten, die in tertiären Kinderkliniken behandelt wurden, involviert. Bei den Kindern waren die Angaben zu Alter, Gewicht oder Körperhöhe vorhanden.

-Der Broselow-Band war bei Kleinkindern < 1 Jahr die genauste Methode zur Gewichtabschätzung (mittlere Abweichung -0.43kg). Unter den Formeln war die aktualisierte neue APLS-Formel bei Kleinkindern < 1 Jahr die genaueste.

-Der Formel "Best Guess" war die genaueste Methode für die Kinder 1-5 Jahren und 11-14 Jahren (mittlere Abweichung 0.27 und 0.20kg respektive).

-Bei den Kindern zwischen 6-10 Jahren war die aktualisierte APLS-Formel am besten (mittlere Abweichung 0,42kg).

-Der Broselow-Band konnte nur bei etwa 50% der Kinder aller Altersgruppen das korrekte Gewicht abschätzen.

Fazit: Für eine altersgerechte Gewichtsschätzung im Notfall ist die neue APLS-Formel die genaueste Methode bie Kindern < 1 Jahr. Bei Kindern > 1 Jahr sollte die Formel Best Guess verwendet werden.

Medknowledge-Anmerkung: Im Folgenden stellen wir die wichtigen Formeln vor. Wir übernehmen kein Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

APLS-Formeln nach Alter

-Klassischer APLS-Formel für Kinder 1-5 Jahren: Die klassische APLS-Formel unterschätzt das Gewicht bei älteren Kindern (Übergewicht-Phänomen der Kinder in Industrie-Ländern?) Daher soll er laut Empfehlungen von englischen NLS lediglich bei Kindern im Alter zwischen 1-5 Jahren verwendet werden.

  • Gewicht in kg = [Alter+4] x 2)

-Neuer angepasster APLS-Formel für Kinder < 1 Jahr

  • -Gewicht in kg: [Alter x 0.5] + 4)

-Neuer APLS-Formel für Kinder ab 5 Jahren

  • Gewicht in kg: [Alter x 3] + 7)

Best-Guess-Formel

  • Für Kleinkinder < 12 Monate: Gewicht (kg) = (Alter in Monaten + 9)/2
  • Für Kinder 1-5 Jahre: Gewicht (kg) = 2 x (Alter in Jahren + 5)
  • Für Kinder Alter 5-14 Jahre: Gewicht (kg) = 4 x Alter in Jahren
  1. Graves L et al. A comparison of actual to estimated weights in Australian children attending a tertiary children's hospital, using the original and updated APLS, Luscombe and Owens, Best Guess formulae and the Broselow tape. Resuscitation 2013 Dec 7
FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen