Frei#  Für ältere Patienten (>60J) ohne kardiovaskuläre Risikofaktoren liegt das Blutdruckziel bei 150/90 mmHg, für alle anderen bei 140/90 mmHg.

Die US-Gremium Joint National Committee 8 (JNC 8) hat eine neue Leitlinie zu Hypertonie veröffentlicht (1). Darin wurden die Therapieziele im Vergleich zu den letzten JNCC8-Empfehlungen eher zurück genommen. Die wichtigen Punkte sind:

-Junge Patienten (Alter <60J) oder Patienten mit Diabetes oder chronischen Nierenerkrankungen: Antihypertensiva sollten erst ab diastolischen Wert ? 90 mm Hg oder systolischen Wert ?140 mm Hg eingesetzt werden. Therapieziel ist <140/90 mm Hg

-Ältere Patienten (Alter >60J) mit unkomplizierter Hypertonie: Antihypertensiva sollten erst ab diastolischen Wert ? 90 mm Hg oder systolischen Wert ?150 mm Hg eingesetzt werden. Therapieziel ist <150/90 mm Hg

-Antihypertensiva-Wahl: Kalziumantagonisten, Thiazid-Diuretika, ACE-Hemmer, AB-Blocker (Medknowledge-Anmerkung: Merkwürdigerweise gehören Betablocker aufgrund früherer Studien-Ergebnisse nicht zur ersten Wahl, obwohl es inzwischen kardioselektive Betablocker gibt, und aktuelle Studien deren Nutzen immer wieder eindrucksvoll belegt haben. Bei den aktuellen europäischen Hypertonie-Empfehlungen 2013 sind alle Antihypertensiva-Klassen gleichwertig.)

-Antihypertensiva-Wahl bei Patienten mit chronischen Nierenkrankheiten: ACE-Hemmer oder AB-Blocker bilden hier die erste Wahl (Medknowledge-Anmerkung: Auch diese Empfehlung können wir nicht ganz nachvollziehen, da aktuelle Studien die protektive Wirkung der ACE-Hemmer für Nierenkrankheiten in Frage gestellt haben, und es darunter in der Praxis vor allem bei älteren Patienten häufig zu Nierenfunktionsverschlechterungen und Hyperkaliämien kommt.)

-Therapie-Optimierung: Wenn die Patienten nicht ausreichend eingestellt sind, können entweder die Dosis der einzelnen Medikamente schrittweise erhöht, oder diese mit anderen Antihypertensiva in niedrigeren Dosen kombiniert werden.

-Lebensstil: Veränderungen des Lebensstils werden weiterhin für alle Patienten-Gruppen empfohlen (Medknowledge-Anmerkung: In der Regel Gesunde Ernährung, Gewichtabnahme bei Übergewicht und Bewegung).

1-James PA et al. 2014 Evidence-based guideline for the management of high blood pressure in adults: Report from the panel members appointed to the Eighth Joint National Committee (JNC 8). JAMA Dec 18

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen