Frei#  Vorläufige PZ-Bewertung: Analogpräparat

"Mit Pomalidomid (Imnovid® Hartkapseln, Celgene) ist seit September 2013 eine weitere mit Thalidomid verwandte Substanz in Deutschland im Handel. Pomalidomid ist in Kombination mit Dexamethason zur Behandlung erwachsener Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem multiplen Myelom indiziert, die zuvor mindestens zwei Vortherapien, einschließlich Lenalidomid und Bortezomib, erhalten haben und die unter der letzten Therapie eine Progression gezeigt haben. Wie Thalidomid und Lenalidomid darf auch Pomalidomid nur auf einem T-Rezept verordnet werden..." Mehr in der Pharmazeutischen Zeitung online...

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen