Frei#  Bisherige Daten deuten darauf hin, dass die Mortalität bei Patienten, die sich einer Notfall-Operation unterziehen, Freitags und am Wochenende signifikant höher als an anderen Wochentagen ist. Eine Studie (1) in der Fachzeitschrift BMJ ging der Frage nach dem Zusammenhang zwischen Mortalität und Wochentag der Operation bei Patienten mit elektiven Operationen nach.

In der Studie wurden retrospektiv die Daten von 4133346 Patienten, die in den englischen Krankenhäusern von 2009 bis 2011 elektiv operiert wurden, analysiert.

Die Ergebnisse zeigten, dass das Sterblichkeits-Risiko für Patienten, bei denen die Operationen an Wochentagen zu späteren Stunden und am Wochenende durchgeführt werden, deutlich erhöht sind.

Medknowledge-Anmerkung: Die Studie bestätigt die bisher eher instinktiv empfundene Annahme, dass man sich besser früh morgens operieren lassen sollte, wo das OP-Team noch frisch und im Vergleich zu Wochenenden gut besetzt ist.

1-Aylin P et al. Day of week of procedure and 30 day mortality for elective surgery: Retrospective analysis of hospital episode statistics. BMJ 2013 May 28; 346:f2424.

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen