FIT (Fäkaler-Immunchemie-Test) ist ein immunchemischer Nachweistest auf okkultes Blut im Stuhl (auch iFOBT genannt). Dabei wird eine quantitative Messung des Hämoglobins in der Stuhlprobe mit Hilfe von Antikörper durchgeführt. FIT gilt bei der Darmkrebsfrüherkennung insgesamt sensitiver als der konventioneller Stuhltest auf okkultes Blut (Guajak-FOBT). Bisher fehlen jedoch Daten, ob FIT zur Darmkrebsfrüherkennung die Darmkrebs-Mortalität reduziert. Eine aktuelle Beobachtungssttudie (1) in „Gut" ging dieser Frage nach (1).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen