Bekanntlich wird die Fäkal-Transplantation via Koloskopie oder per Os mit gefrorenen Kapseln zur Therapie der C. Difficile-Infektion (CDI) immer häufiger eingesetzt. Eine aktuelle Studie "American Journal Gastroenterology" überprüfte bei 328 Fäkal-Transplant-Empfängern welche Risikofaktoren mit einem Therapieversagen assoziiert sind.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen