Aktuelle Leitlinien empfehlen Therapie der subklinischen Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) bei schwangeren Frauen mit Levothyroxin . Es gibt jedoch darüber wenig Evidenz, ob eine Schilddrüsen-Hormontherapie den Outcome tatsächlich verbessert. Eine aktuelle Studie in "BMJ" untersuchte die Effektivität und Sicherheit der Therapie der subklinischen Hypothyreose bei schwangeren Frauen mit Schilddrüsen-Hormonen.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen