Obere Magen-Darm-Blutungen: Frühe Gastroskopie und Outcome, 2017

Leitlinien empfehlen bei Patienten mit akuten oberen gastrointestinalen (GI) Blutungen zu einer frühen Oesophago-Gastro-Duodenoskopie (ÖGD) innerhalb der ersten 24 Stunden. Dafür gibt es jedoch unterschiedliche Evidenz. Daher untersuchte eine aktuelle Studie in "Endoscopy" diese Fragestellung.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen