Bei der eosinophilen Ösophagitis wird eine sogenannte -Nahrungsmittel-Eliminationsdiät (SFED) empfohlen, bei der der Patient auf 6 Haupt-Allergene verzichtet: Kuhmilch, Weizen, Eier, Soja, Nüsse und Meeresfrüchte.

Die Ergebnisse einer aktuellen Studie in „Clinical Gastroenterology and Hepatology“ mit 50 Teilnehmern zeigten, dass auch eine 4-Nahrungsmittel-Eliminationsdiät für den Anfang ausreichend ist. 4-Nahrungsmittel-Eliminationsdiät, in der lediglich Kuhmilch-Produkte, Weizen, Eier und Soja-Produkta von der Ernährung eliminiert wurden, fast genauso effektiv wie die 6-Nahrungsmittel-Eliminationsdiät ist.

Wenn es nicht sein muss, warum sollten die Patienten auf Meeresfrüchte und Nüsse verzichten.

Kagalwalla et al. Efficacy of a 4-food elimination diet for children with eosinophilic esophagitis. Clin Gastroenterol Hepatol 06/2017

 

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen