Colchicin ist zur Therapie der rekurrierenden Perikarditis wirksam. Die Ergebnisse einer aktuellen Studie (1) in der Fachzeitschrift NEJM zeigt, dass Colchicin auch als Zusatztherapie zu der konventionellen antientzündlichen Therapie (ASS oder Ibuprofen) die akute Symptomatik und Rezidivrate der Patienten mit akuter erstmaligen Perikarditis verringern kann. Colchicin wird in Deutschland üblicherweise bei Gicht und Rheuma verwendet.

1-Massimo Imazio et al: A Randomized Trial of Colchicine for Acute Pericarditis. NEJM September 1, 2013DOI: 10.1056/NEJMoa1208536

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen