Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Pharmaunternehmen
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 
 

 
 

Multimediapreis 2000 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWI) für Medknowledge

 

Über uns - Presseecho auf Medknowledge

Medknowledge.de ist ein Suchkatalog für Medizin. Das Portal wendet sich an Ärzte, Patienten und Interessierte. Es werden wichtige Medizin-Studien aus internationalen Zeitschriften wöchentlich rezensiert. In der Rubrik "Neue Medikamente" werden neue Arzneimittel auf dem Markt ausführlich besprochen. Eine integrierte Abfrage-Suchmaschine erleichtert die Suche nach Stichwörter.

In der Rubrik "Krankheiten" werden Linklisten für einzelne Krankheiten vorgestellt. Medknowledge-Kliniklisten listen Kliniken in über 60 Fachbereichen auf. Darüber hinaus wird eine große Palette an Themen von DRG, QM in Medizin, Medizinprodukte und Telemedizin bis Familie-Kinder, Ernährung und Gesundheitstests sowie Krankenkassen angeboten.

Im geschützten Medknowledge-Forum werden weitere Inhalte (wie Fachgebiete, medizinische Leitlinien und Datenbanken) für Fachkreise angeboten, die sich angemeldet haben.

Im Internet gibt es Millionen von Seiten über Medizin mit unterschiedlicher Qualität und Absichten. Die zusammengestellten Informationen rund um Medizin sollen den Medizinern und interessierten Nutzern beim Finden der gesuchten Inhalte mit wenigen Klicks im Informationsdschungel Internet helfen.

Presseecho auf Medknowledge

Neue Influenza: Ohne Not zur Pandemie erklärt / Koc, Fevzi: Dtsch Arztebl 2010; 107(10): A-444 / B-390 / C-382

ARD - Sendung Plus minus: Archiv: Falsche Klinikrechnungen, 25.03.2008.

Medknowledge als Informationsquelle für das DRG-System in Deutschland.

WDR - Schlafmangel kann dick machen, 19. März 2007

Medknowledge als Informationsquelle zum Thema Schlafmangel und Übergewicht bei Kindern.

WDR 2:Neue "Anti-Raucherpille", neue Hoffnung? 01.07.2007

Medknowledge als Informationsquelle für das neue "Anti-Raucherpille" Champix, 

LA-MED-Studie 2006: Medknowledge.de unter den führenden Webportals für Ärzte

Die neue API-Studie der Arbeitsgemeinschaft LA-MED, Umfrage bei den Niedergelassenen Allgemeinärzte, Praktiker und Internisten (API).

WDR-Fernsehen, Gesundheit Kompakt, Sendung vom 9. Oktober 2006 über das inhalative Insulin Exubera

Medknowledge als  Informationsquelle.

Dr. Fevzi Koc im Fachbeirat des Deutschen Fachjournalisten-Verbandes (DFJV)

Der Deutsche Fachjournalisten-Verband (DFJV) ist der größte Berufsverband der Fachjournalistinnen und -journalisten in Europa. Im Fachbeirat, Rubrik "Medizin", ist Dr. Fevzi Koc seit September 2005 als Experte tätig.

Website: Klinik-Liste Überblick über rund 50 Fachgebiete, Deutsches Ärzteblatt, 29.04.2005

"Der Suchkatalog für die Medizin „Medknowledge“ ermöglicht unter der Adresse www.medknowledge.de/klinik-arztsuche/klinik/fachkliniken.htm  die Recherche von Krankenhäusern, die sich auf verschiedene Fachgebiete spezialisiert haben.."

ARD - Sendung [w] wie Wissen: Archiv: Was ist dran an Probiotika? 25.09.2004

Medknowledge als Informationsquelle zum Thema Probiotika. 

Auf Internet-Seite gibt es Rat zu neuen Arzneien, Ärztezeitung vom 11.03.2004

""Das Internet-Portal www.medknowledge.de bietet Ärzten ab sofort einen kostenlosen "Experten-Rat" zu neuen Medikamenten an.."" 

WDR-Fernsehen, Sendung vom 17.März 2003: Malaria – Risiken und Nebenwirkungen durch Vorsorgemedikament?

Medknowledge als  Informationsquelle.

Computerbild 7/2003

"Der Suchkatalog für Ärzte und Patienten "Medknowledge" ist gut gegliedert. Er präsentiert komentierte Adressen zu einer Vielzahl von Krankheiten, Beschwerden und Behandlungsmethoden.."

Nano - 3Sat-Fernsehen: Harte Konkurrenz für Viagra - Cialis, neues Mittel gegen erektile Dysfunktion

Medknowledge als  Hauptinformationsquelle in der Nano-Sendung über Cialis, 30.01.2003.

WDR-Fernsehen: Gesund abnehmen statt Crash-Diät

Medknowledge als  Informationsquelle in der Sendung vom 11. November 2002.

N-TV: Therapie und Vorbeugung Grippe-Medikament Tamiflu

Medknowledge als  Informationsquelle in der Sendung über das  neue Grippe-Medikament Tamiflu, Donnerstag, 2. Oktober 2002.

08.10.02 - WDR-Fernsehen - Aktuelle Studio

Dr. Fevzi Koc live als Experte für "Medizin und Internet" in der aktuellen Stunde.

WDR-Gesundheitstipp - Urologische Vorsorge, 20.03.2002

MDR: Keine Chance den Volkskrankheiten! Testen Sie Ihr Risiko

Medknowledge als Informationsquelle zum Thema Gesundheitsvorsorge, Sendung vom 04.07.2002

Die interessante internetadresse: Medknowledge - Suchkatalog für Medizin, Gefässchirurgie

Artikel von U. Andrich über Medknowledge in der Fachzeitschrift Gefässchirurgie (Volume 7 Issue 2 (2002) pp 103-104): "...ein sehr leistungsfähiges, praxisrelevantes und vielseitiges Medizin-Portal..."

Sendung "Alle Jahre wieder - Wettlauf mit der Grippe", das Wissenschaftsmagazin vom 13.11.2002, Rundfunk Berlin-Brandenburg

Medknowledge als  Informationsquelle das  neue Grippe-Medikament Tamiflu betreffend.

Medknowledge-Germany auf British Medical Journal, BMJ 2001;323:1075 ( 3 November )

"...Medknowledge.de is an excellent portal about medicine in Germany and it looks at a number of different angles from the point of view of consumers and of health professionals alike. It sports an excellent home page that allows users to drill down to a topic of interest."

Fenster zur Welt der Medizin

"Kommt ein Mann zum Arzt...Fragt, wo er sich mit Leidensgenossen in einer Selbsthilfegruppe austauschen könne. Ein Blick auf www.medknowledge.de - und der Mediziner kann dem Erkrankten helfen...Diese Plattform, auf die inzwischen 350.000 Mal pro Monat zugegriffen wird, erleichtert Ärzten wie Patienten den Zugang zu spezifischen Informationsquellen der je anderen Seite...Hier wie auf der englischsprachigen Seite (Medknowledge-Germany) - seit einem Jahr online mit derzeit 100.000 Zugriffen pro Monat - wird ein Fenster in die Medizinwelt eröffnet..."

Ruhr Nachrichten vom 19.10.2002

Ärztezeitung 15.10.2002

"Medknowledge: Wegweiser durch den Webdschungel..."

07.10.02 - Bericht über Medknowledge und das Buch "Medizin im Internet" von Dr. F. Koc in der aktuellen Studio, WDR-Fernsehen 

"Internet-Führer für Mediziner: Das heute in Münster vorgestellte Werk soll für Mediziner und interessierte Laien eine Orientierungshilfe bieten. Darin könnten etwa auch Patienten erfahren, wie sie per Internet Informationen über Kliniken, Ärzte und Selbsthilfegruppen finden. Der Autor, Dr. Fevzi Koc zeigt außerdem Recherchewege im World Wide Web auf - etwa um Hintergrundwissen zu bestimmten Krankheiten und Therapieverfahren zu bekommen..."

Westfälische Nachrichten vom 03.10.2002

"...Mit Internet kennt sich der in Münster lebende Arzt, der den medizinischen Suchkatalog Medknowledge betreut, aus. Jetzt hat er dieses Online-Angebot um ein Buch ergänzt, das Medizinern den Weg im Datendschungel zeigen soll... In nur zwei Wochen verkaufte sich das im Springer-Verlag erschienene Buch "Medizin im Internet - Evidence-based-Medicine und Qualitätsmanagement Online" 1000 mal..."

Münstersche Zeitung vom 03.10.2002

"...der von Dr. F. Koc aufgebaute Suchkatalog für Medizin Medknowledge.de hat sich mittlerweile zu einem der meist verlinkten deutschen Medizinportale entwickelt. Das ergänzende Buch "Medizin im Internet" ist im August erschienen...Prof. Hans Ulrich Prokosch, stellvertretender Leiter der  Medizininformatik der Universität Münster: "Das Buch soll Mut machen und zeigen, das Internet (Medizinrecherche im Internet) ist gar nicht schwierig, es macht sogar Spass"... 

Medknowledge - Orientierungshilfe im Labyrinth

Bewertung von Medknowledge durch die Wissenschaftler der Universität Witten-Herdecke (Mai 2002).

Bewertung von Medknowledge von der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld

"Suchmaschine und -katalog für Medizin und Gesundheit. Eines der besten Angebote im Netz!"

Medknowledge und Medizinsuchmaschinen

Die renommierten Suchmaschinen für Medizin Medivista und MetaNEX haben Medknowledge auf Ihre primäre Abfragemaske für Medizindatenbanken aufgenommen.

Deutsches Ärzteblatt 06.08.2001

"Medizin im Internet: Informationen fürs Ausland..."

Ärztezeitung 06.08.2001

"Suchkatalog für Medizin gibt es jetzt in Englisch..."

Ärztezeitung 15.05.2001

"Bald gibt es ein Gesundheitsportal - auf türkisch..."

Medizin Online 1 / 2001, Pdf

"Sie suchen Medizin? Dann sind Sie unter www.medknowledge.de genau richtig..."

GET.ZET, Webkatalog

"Die Stärke dieses medizinischen Portals liegt in seinem hervorragend kommentierten Linkverzeichnis zu allen relevanten Themen. Klare Strukturen und die Trennung in Arzt- und Patientenbereiche befördern diesen Internet-Guide zum Sieger im Informationsdschungel."

Westfälisches Ärzteblatt 6/2001, Pdf

"Der Internist hat den medizinischen Suchkatalog Medknowledge aufgebaut und will diesen Dienst nun erweitern..."

Hürriyet (türkische Zeitung) vom 08.06.2001

"Multimediapreis für Medknowledge..."

Westfälische Nachrichten vom 25.04.01

"Dr. Koc hat den in Deutschland umfangreichen medizinischen Suchkatalog "Medknowledge" im Internet aufgebaut..."

Münstersche Nachrichten vom 25.04.2001

"Neues Konzept sieht vor, den online-dienst Medknowledge erheblich zu erweitern: Denn medizinische Informationen sollen in Zukunft mehrsprachig bereit gestellt werden..."

WAZ vom 25.04.2001

"Internet-Gesundheitsdienst Medknowledge für Ärzte und Patienten..."

Hürriyet (türkische Zeitung) vom 12.12.2000

"Der türkische Internist bietet auf dem Suchkatalog für Medizin Medknowledge medizinische Informationen..." 

Sabah (türkische Zeitung) vom 25.09.2000

"Türkischer Arzt plant Gesundheitsportal im Internet..."

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013