Apixaban (Eliquis) ist ein oraler Antikoagulant aus der Gruppe der neuen Faktor-Xa-Hemmer. In der ARISTOTLE-Studie 2011 war Apixaban (Eliquis) bei Vorhofflimmern-Patienten zur Schlaganfall-Vorbeugung wirksamer als Warfarin (~Marcumar), und mit weniger Blutungen assoziiert (2). Inzwischen wurde eine neue Subgruppen-Analyse der ARISTOTLE-Studie in "BMJ" publiziert, die die Wirksamkeit und Sicherheit von Apixaban und Warfarin bei Patienten, die multiple Medikamente ( > 5 Medikamente) einnehmen, untersuchte (1).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok