Aktuelle Studie in Neurology (1): Risikofaktoren wie Hypertonie, Hypercholesterinämie, Rauchen usw. können bekanntlich das Risiko eines Schlaganfall-Rezidivs erhöhen. Eine aktuelle Studie in „Neurology" untersuchte die Rolle der körperlichen Inaktivität bei der SAMMPRIS-Studie-Teilnehmern (Stenting and Aggressive Medical Management for Preventing Recurrent Stroke in Intracranial Stenosis).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok