Frei#   Lungenkrebs-Screening per Lungen-CT wird unter den Ärzten kontrovers diskutiert. Ob eine CT-Untersuchung der Lunge im Rahmen der Lungenkrebs-Prophylaxe die Mortalität senkt, ist bisher nicht eindeutig. Unter den möglichen Nachteilen werden die falsch-positiven Ergebnisse genannt, die zu invasiven Untersuchungen führen können. Dementsprechend vorsichtig hat jetzt die US-Fachgesellschaft American College of Chest Physicians (ACCP) ihre Leitlinie zum CT-Screening für Lungenkrebs-Vorsorge aktualisiert (1):

-ACCP empfiehlt bei folgender Konstellation Rauchern eine Low-Dose-Lungen-CT (LDCT) in Erwägung zu ziehen: Raucher und frühere Raucher zwischen 55 und 75 Jahren, die mindestens 30-Packungsjahre (Medknowledge-Anmerkung: 1 Packungsjahr > täglich 20 Zigaretten für ein Jahr) hinter sich haben, und entweder momentan rauchen, oder erst in den letzten 15 Jahren aufgehört haben.

-Ein Lungenkrebs-Screening sollte jedoch erfahrenen Zentren vorbehalten sein: Viele Patienten mit benignen Lungen-Rundherden können auch ohne invasive Biopsien im Verlauf beobachtet werden. Wenn diagnostische Thoraxchirurgie, sollten video-assistierte minimalinvasive Thorax-Eingriffe bevorzugt werden.

Medknowledge-Anmerkung: Inzwischen sind auch noch mehr Daten aus dem amerikanischen National Lung Screening Trial (NLST), die als Datenlieferant für die ACCP-Empfehlungen dient, in der Fachzeitschrift NEJM im Mai 2013 erschienen (1).

Des Weiteren hat die US-Gesundheitsbehörde USPSTF zum CT-Screening für Lungenkrebs im August 2013 ebenfalls Empfehlungen veröffentlicht, die der von ACCP ähneln (4)

1-Detterbeck FC et al. Screening for lung cancer: Diagnosis and management of lung cancer, 3rd ed. American College of Chest Physicians evidence-based clinical practice guidelines. Chest. 2013 May;143(5 Suppl):e78S-92S. doi: 10.1378/chest.12-2350.

2-The National Lung Screening Trial Research Team. Results of initial low-dose computed tomographic screening for lung cancer. N Engl J Med 2013 May 23; 368:1980.

3-US-Leitlinie von 2007: American College of Chest Physicians gegen ein CT-Screening zur Lungenkrebs-Vorsorge, 2007

 

4- USPSTF: Screening for Lung Cancer: U.S. Preventive Services Task Force Recommendation Statement, DRAFT, 2013

 

 

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen